ELTERN


SCHULELTERNBEIRATT

Der Vorstand des Schulelternbeirates setzt sich wie folgt zusammen:

Vorsitzende Miriam Becker
Stellvertreterin Dr. Petra Bundschuh
Beisitzer Marc Polster
Beisitzerin Yildiz Yildirim-Aktas
Beisitzerin Karin Hobert

Bei Fragen und Anregungen erreichen Sie den Schulelternbeirat unter: seb(at)oranienschule.de



ÜBERWEISUNGEN FÜR KLASSENFAHRTEN, MATERIAL UND LEIHINSTRUMENTGEBÜHREN

Für die Überweisung der Kosten in Bezug auf Klassenfahrten, Material und Leihgebühren für Musikinstrumente sind neue Schulkonten eingerichtet worden. Unter dem folgenden Link finden Sie eine Übersicht mit allen wichtigen Angaben: Info Schulgirokonten (PDF-Datei)



HITZEFREIREGELUNG
Regelung für Eltern der Klassen 5- 7

Nach dem aktuellen Erlass der Schulbehörden dürfen die Schulen bei großer Hitze selbst entscheiden, ob der Unterricht nach der 5. Stunde für die Klassen 5 bis 9 entfallen soll. Gleichzeitig sind wir jedoch in den Klassen 5 bis 7 gehalten, Betreuung bis zum Nachmittag zu gewährleisten, wenn die Eltern dies wünschen. Für den Fall, dass es in den verbleibenden Sommermonaten zu hohen Temperaturen kommt, müssen wir herausfinden, bei welchen Kindern die Betreuung gewünscht ist:

• Bitte füllen Sie die dem Elternschreiben angefügte Erklärung aus und geben Sie diese Ihrem Kind mit. Die Datei können Sie unter folgendem Link als PDF herunterladen: Elternschreiben Hitzefreiregelung. Ihr Kind muss die Erklärung mit sich führen und dem Fachlehrer der 6. Std. vorzeigen (nicht abgeben!), um nach Hause geschickt werden zu können. Kann ein Kind keine Erklärung vorlegen, muss es auf jeden Fall seine normalen Zeiten nach Plan in der Schule bleiben.

• Die Kinder sollen diese Erklärung stets bereithalten und nicht abgeben!

Beachten Sie bitte, dass Essensbestellungen durch Hitzefrei nicht aufgehoben werden.




Bibliotheksaufsichten gesucht

Wir wollen gerne die Öffnungszeiten unserer Bibliothek/Mediathek ausweiten.

Dafür suchen wir Eltern, die bereit sind für eine oder mehrere Stunden eine Aufsicht zu übernehmen. Wenn Sie hierfür Bereitschaft und Interesse mitbringen, dann melden Sie sich doch bitte im Sekretariat.

Schon vorab ein ganz herzliches Dankeschön für einen Beitrag zum Wohle Ihrer Kinder und unserer Schüler.



Spendenaufruf des Schulelternbeirates

Liebe Eltern,

wir bitten Sie herzlich um Ihren Beitrag, um die Oranienschule sowie ihre Schülerinnen und Schüler auch in Zukunft unterstützen zu können. Jeder Euro ist herzlich willkommen! Auch kleine Spenden helfen!

Bitte geben Sie eine Bargeldspende im Sekretariat ab. Oder spenden Sie an folgendes Konto der Nassauischen Sparkasse:
Empfänger: Elternbeirat Oranienschule
IBAN: DE89510500150118015754
BIC: NASSDE55XXX

Der Schulelternbeirat unterstützt und fördert überall dort, wo keine öffentlichen Mittel zur Verfügung stehen und wo unbürokratische und sinnvolle finanzielle Unterstützung notwendig ist. Dabei werden die Finanzierungsmöglichkeiten über den Schulträger oder andere öffentliche Stellen immer vorrangig in Anspruch genommen. Die Elternspende ist für die Schule, einzelne Fachgruppen, Schulklassen oder Kurse, aber auch einzelne Schüler, die letzte Möglichkeit der finanziellen Unterstützung und hat in den vergangenen Jahren der Oranienschule und ihren Schülerinnen und Schülern in vielen Fällen geholfen.

Beispiele für die jüngsten Unterstützungen sind die Anschaffung einer Beleuchtungsanlage für die Aula, die Förderung von musikalischen, künstlerischen und naturwissenschaftlichen Projekten sowie die finanzielle Unterstützung von bedürftigen Schülerinnen und Schülern, um ihnen die Teilnahme an Studienfahrten zu ermöglichen.

Herzlichen Dank Ihr Schulelternbeirat



Amt für soziale Arbeit unterstützt Schülerinnen und Schüler

Allen Kindern und Jugendlichen die Teilnahme an Angeboten von Schulen (wie z. B. Ausflüge, Klassenfahrten, Lernförderung oder das Schul-Mittagessen) zu ermöglichen, ist ein wichtiges gesellschaftliches Anliegen.

Damit auch Kinder und Jugendliche aus Familien mit geringem Einkommen diese Angebote wahrnehmen können, die teilweise mit nicht unerheblichen Kosten verbundenen sind, erhalten diese durch die Stadt Wiesbaden, vertreten durch das Amt für Soziale Arbeit, eine Unterstützung. Der Anspruch auf Leistungen umfasst dabei auch in gewissem Umfang die Anschaffung von Schulbedarf, z. B. von Schultaschen oder Sportzeug. Darüber hinaus werden außerschulische Aktivitäten in Vereinen aus dem Bereich Kultur, Sport und Freizeit gefördert.

Das Amt für Soziale Arbeit der Stadt Wiesbaden hat eine Broschüre herausgebracht, die darüber informiert, wer Ansprüche auf Leistungen hat, welche Leistungen im einzelnen erbracht werden und wo man diese Leistungen beantragen kann. Diese Broschüre können Sie sich unter folgendem Link als PDF-Datei (Größe: ca. 3,8 MB) herunterladen.



Infos zur Medienerziehung

Wir möchten Sie, liebe Eltern, an dieser Stelle auf eine Publikation des Deutschen Kinderhilfswerkes aufmerksam machen, die Ihnen bei Fragen zum Umgang von Kindern und Jugendlichen mit Digitalen Medien - eine Thema von nicht geringer werdender Wichtigkeit - überblicksartig hilfreiche Infos bietet. Unter dem folgenden Link können Sie sich die PDF-Version des Internet Guide für Eltern (Größe ca. 700 KB) herunterladen.



nach oben springen







Blick auf den Westbau der Oranienschule
Atrium und Hof der Oranienschule